Türchen Nr. 4

Türchen Nummer 4 öffnet sich!
Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich mein einäugiger Freund Zozo 

“Hallo, ich bin Zozo und gerade erst 5 Monate alt. Leider war mein Start ins Leben nicht so toll. Dafür habe ich jetzt das beste Leben überhaupt. Ich wurde in Kroatien auf der Straße gefunden, leider waren meine Augen so krank, dass eines direkt entfernt werden musste. Aber ich bin die hübscheste Katze für meine Menschen Mama  Ich liebe es mit ihr zu kuscheln und sie nachts mit meinem schnurren wach zu halten. Am liebsten schlafe ich direkt auf ihrer Brust, Herz an Herz  Ich habe auch einen Katzen Kumpel, Cesta ist auch 5 Monate und ein Straßen Kroate  wir spielen den ganzen Tag, meine Sicht behindert mich dabei nicht. Naja … manchmal, wenn ich zu schnell flitze, renne ich irgendwo dagegen. Aber das ist garnicht so schlimm für mich. Ich liebe Spielen und Fressen. Ich liebe mein Leben  und bin so glücklich mit meiner neuen Familie  Auch meinen großen Hunde Kumpel möchte ich nicht mehr missen, er schleckt mich sauber und ist freiwillig mein Kuschelkissen. Mama nennt mich immer Seelenkater  weil ich ständig kuscheln will und sie damit so glücklich mache. Die zwei Schwarzen sind nämlich nicht die größten Kuschler  hab also Mama meistens für mich allein.

Mama sagt, wenn wir ein großes Haus haben, dürfen noch mehr kleine Schätze aus alles Welt einziehen, die sonst nicht so einfach eine Liebende Familie finden   ”
(Der Text wurde original übernommen, es wurden keine Korrekturen oder Änderungen vorgenommen.)

Ich bedanke mich herzlichst bei Janin Hi, dass sie uns ihren Seelenkater Zozo vorgestellt hat 

Kommentar verfassen