Türchen Nr. 9

 Türchen Nummer 9 öffnet sich Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich meine augenlose Freundin Lucy ❤

“Also, ihr Name ist Lucy und ist nun ungefähr 3 Jahre alt.Lucy ist eine Meerschweinchendame. Sie wurde geboren auf einem Hof und sollte als Gebärmaschine missbraucht werden. Die fehlenden Augen waren diesem Vermehrer total egal. Eine nette Familie kam auf diesen Hof und suchte eine neue Begleiterin für ihr altes Weibchen, da kurz zuvor der Partner gestorben ist. Dort lebte sie ca. ein 1/2 Jahr. Leider verstarb das ältere Weibchen. Da diese nette Familie Kunden bei meinem Arbeitsplatz waren und ich Ihnen erzählte, dass ich auch gerade ein Schweinchen gehen lassen musste, kam der Mann auf die Idee, dass sie zu mir kommen könnte. Ich habe sofort JA gesagt. 3 Tage später hab ich sie dann abgeholt und sofort in mein Herz geschlossen. Ihr Handicap war mir völlig egal, da ich meine Tiere kenne und sie sehr sozial und lieb sind. Seit Oktober 2015 lebt sie nun bei mir. Sie kommt super mit ihrem Handicap klar. Sie rennt und springt auf Häuser. Lucy zeigt keine Angst. Beim Essen ist sie immer die Erste und schreit richtig danach 🙂 Zudem hat sie ein Lieblingskissen, auf dem sie immer liegt und sich auch nicht vertreiben lässt. Ich hoffe, dass sie noch viele schöne Jahre mit mir und meiner Bande verbringen kann.”

(Der Text wurde original übernommen, es wurden keine Korrekturen oder Änderungen vorgenommen.)

Wir bedanken uns herzlichst bei Susu Ma für die quiekende Geschichte von Lucy

Kommentar verfassen