Türchen Nr. 3

Türchen Nummer 3 öffnet sich!
Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich meine Freundin Biggy, die ihren Alltag mit einem Rollstuhl meistert 

“Hallo, meine Hündin heißt Biggy und ist 13 Jahre alt.
Ich habe sie im Oktober 2013 gesund außer schon mit einem etwas trüben Auge aus dem Tierheim geholt.
Seit ca. 1 Jahr sitzt sie wegen eines Bandscheibenvorfall, der leider inoperabel ist, im Rollstuhl und kurz danach ist ihr rechtes Auge komplett erblindet womit sie aber sehr gut zurecht kommt.

Trotz Ihres Rollis läuft Sie noch gerne große Runden mit uns und hält uns jeden Tag mächtig auf Trapp. Sie hat uns voll im Griff und ist, wenn wir mit der Hundegruppe unterwegs sind, fast immer die Schnellste obwohl sie die Älteste ist und die Einzige im Rollstuhl. 
Auch Bälle liebt sie wie verrückt, Diese trägt sie wenn es sein muss den ganzen Weg wenn wir spazieren gehen oder auch ihre Leine, da besteht sie sogar manchmal drauf. 
Biggy lebt wie ein ganz normaler Hund der eben etwas mehr auf uns Menschen angewiesen als ein gesunder Hund aber trotzdem genauso lebensfreudig und aufgedreht ist.
Natürlich gibt es manchmal Tage wo auch sie einen Tiefpunkt hat aber das hat ja Jeder mal aber aufgeben würde sie niemals!
Unser Alltag mit 3 Hunden wird nie langweilig!

Es gibt so viele kranke und gehandicapte Tiere die es trotz Allem verdient haben zu leben. Es gibt so viele Möglichkeiten wie man das Leben eines solchen Tieres lebenswert machen kann man muss einfach nur den Mut haben und daran glauben..! Ich hätte so oft schon aufgegeben wenn mich Biggy nicht immer wieder so stark machen würde und letztendlich ist die Dankbarkeit in Ihren Augen das Schönste was es gibt!   

Ich würde immer wieder einem Tier mit Handicap ein Zuhause geben denn auch Diese haben eine Chance und Liebe verdient. 
(Der Text wurde original übernommen, es wurden keine Korrekturen oder Änderungen vorgenommen.)

Ich bedanke mich herzlichst bei Lisa Weigelt, dass sie Biggy vorgestellt hat 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu